"Geh mit uns,

auf unserem Weg!"

Wanderung Semmering-Bahnweg und Rax-Plateau

mit Vollmondfeier

So. 30. Aug. bis Mi. 2. Sep. 2020 (4 Tage)

ausgebucht, Warteliste möglich, gerne informieren wir Sie wenn ein Platz frei wird.

Nächster Termin: 22.-25. Juni 2021

   

Die Natur und das Gehen unterstützen uns wunderbar dabei, die Gegenwart Gottes wahrzunehmen. Dadurch vertiefen wir Verbundenheit, Gelassenheit, Zuversicht, Klarheit, Freiheit und Heiterkeit. 

Ausblicke und Einblicke, schwitzen und rasten, Körper- und Naturwahrnehmungsübungen, spirituelle Impulse, kleine Rituale und Feiern, Gesprächsangebote und Zeiten der Stille. 

Ein Weg, der uns genussvoll stärkt.

 

1. Tag: Treffpunkt 13:30 Bahnhof Semmering, gemütliche erste Tagesetappe ca. 2,5h, beeindruckende Ausblicke auf die Felsen und Täler, Brücken und Tunnel der Semmeringbahn, UNSECO-Weltkulturerbe, 20-Schilling-Blick, bis Breitenstein

2. Tag: Entlang der Bahntrasse, wunderbare Grüntöne, Wald-Wiesen-Düfte, alte gemauerte Bahnhofsgebäude, bis Payerbach-Reichenau, mit der Raxseilbahn auf die Rax, Otto-Schutzhaus (1642m), Gehzeit ca. 4,5h 

3. Tag: Wir genießen Almwiesen und Latschenfelder, die Höhe, die Weite, den Ausblick am Rax-Plateau, bei hoffentlich schönem Wetter bestaunen wir den Sonnenuntergang und wenige Minuten später den Vollmondaufgang, Karl-Ludwig-Schutzhaus (1804m), Gehzeit ca. 5h

4. Tag: Wir verlassen die Felsregionen der Rax und wenden uns sanfteren bewaldeten Bergen zu, wandern übers Preiner Gscheid bis Mürzzuschlag, Gehzeit 6,5h (nach Wetter und Kondition kann diese Strecke optional mit einem Taxi abgekürzt werden) Abschied am Bahnhof Mürzzuschlag ca. 18:00 (Programmänderung vorbehalten)

Tägliche Morgenübungen und inhaltliche Begleitung.

 

Begleitung 

Wolfgang Kubassa: seit 20 Jahren Begleiter von Menschen, Teams und Unternehmen mit sanften Outdoor-Methoden an besonderen Orten, Abenteuerreisen mit Innenschau, Wanderlehrwart. 

Meine Aufgabe sehe ich darin, Menschen einen Rahmen zu bieten, in dem sie Entwicklung und Lebendigkeit erfahren. Ein weltoffenes christliches Menschenbild prägt mich.

Bei Fragen können Sie sich gerne melden: 0699 1021 1352   wolfgang.kubassa@outdoorwolf.at   www.outdoorwolf.at 

 

Diese Wanderung ist für dich, wenn …

... dir Wald, Wiese, Berg, Sonne, Luft, Bewegung gut tun.

... du nicht alleine gehen möchtest, aber doch Raum für Individualität wünschst.

... du auf deinem inneren (spirituellen) Weg ein Stück weitergehen möchtest.

... du dir Zeit wünschst, um im meditativen Gehen Ruhe zu finden.

... du unbeschwert gehen und am Abend ein reserviertes Quartier möchtest.

... du dich einfach auf den Weg machen möchtest, um …………… (füge deine persönliche Motivation dazu)

Dafür ist diese Wanderung in dieser Gruppe eine wunderbare Möglichkeit. 

 

TeilnehmerInnen: 7-11 Personen

 

Kosten: 320 € (Alpenvereinsmitglieder -20 €) EZ auf Anfrage begrenzt verfügbar +30 €

 

Leistungen

inhaltliche Begleitung durch die 4 Tage, Organisation und Wanderbegleitung, 

3x Übernachtung mit Frühstück inkl. Bettwäsche im Doppelzimmer (EZ auf Anfrage), 

1. Nacht: Breitenstein Gasthaus Blunzenwirt, einfaches DZ, Frühstück

2. Nacht: Otto-Schutzhaus, DZ mit Bad am Gang, Frühstück

3. Nacht: Karl-Ludwig-Schutzhaus, DZ mit Bad am Gang, Frühstück 

Bus von Payerbach bis Talstation, Bergfahrt mit der Raxseilbahn

Nicht inkludiert: Anreise/Heimreise, weitere Verpflegung, Versicherung 

 

Anreisetipp am besten umweltfreundlich mit dem Zug, z.B.:

ab Graz 11:26 - 12:32 Mürzzuschlag 13:07 - 13:22 Semmering

ab Linz 10:30 - 11:58 Wien 12:05 - 13:14 Semmering

Heimreisetipp z.B.: 

Mürzzuschlag 18:30 – 19:33 Graz

Mürzzuschlag 18:33 – 19:55 Wien 20:02 – 21:30 Linz 

 

Handle so, als ob alles in deiner Macht steht!

 Vertraue so, als ob alles in Gottes Macht steht!

 (Bruder Wolfgang, Kloster Irdning) 

 

Details, Ausrüstung, Rückmeldungen von ReiseteilnehmerInnen, Anmeldeformular --> SIEHE INFOPAKET

Download
RAX 2020Aug INFOPAKET.pdf
Adobe Acrobat Dokument 792.7 KB
Download
RAX 2021Juni INFOPAKET.pdf
Adobe Acrobat Dokument 777.0 KB

Fotos: Wolfgang Kubassa

die letzten 3 Fotos: pixabay